Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 127 - Notruf: 112

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Neckar-Odenwald-Kliniken hier online nachlesen.

Kleiner Baby-Boom im Neckar-Odenwald-Kreis

Buchen & Mosbach | Der erfreuliche Trend aus 2015 zu mehr Entbindungen an den Standorten Buchen und Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken scheint sich fortzusetzen.

Während im letzten Jahr mit 1036 Entbindungen so viele Kinder geboren wurden wie seit über zehn Jahren nicht mehr, sind es jetzt schon bis Mitte April an beiden Kliniken noch einmal 48 Kinder mehr als 2015, verteilt auf 20 Kinder in Mosbach und 28 in Buchen. „Ich würde da schon von einem kleinen Baby-Boom im Neckar-Odenwald-Kreis sprechen“, kommentiert der Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Dr. Klaus Hahnfeldt die schönen Zahlen: „Ich persönlich freue mich natürlich auch über die uns gemeldete hohe Zufriedenheit der betreuten Familien aus dem Kreis und zum Teil weit darüber hinaus“, ergänzt Dr. Hahnfeldt. Neben der guten medizinischen Betreuung würde vor allem die familiäre Atmosphäre in den Geburtsstationen gelobt. „Da nehmen wir gern in Kauf, dass Ärzte wie Hebammen alle Hände voll zu tun haben“, so der Frauenarzt.

Chefarzt Dr. Rüdiger Mahler baut endoskopische Abteilung

Mosbach & Buchen | Auch wenn die Motivation, Sport zu treiben bei jungen wie alten Menschen meist ganz unterschiedlich ist, den beiden Gruppen ist doch gemein, dass sie jeweils einer altersgemäßen Trainingsmethodik bedürfen.

Dies erläuterte der Leitende Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Neckar-Odenwald-Kliniken Thomas Seeböck-Göbel in zwei Vorträgen an den Klinikstandorten Mosbach und Buchen und zeigte insbesondere die physiologischen Besonderheiten auf. Was auf jeden Fall vermieden werden soll und kann, so der Oberarzt, sind Sportunfälle und -verletzungen. Aufgrund der Kooperation mit dem Badischen Sportbund erreichte Seeböck-Göbel, selbst passionierter Sportler, die richtige Zielgruppe. Denn es waren wieder zahlreiche Übungsleiterinnen und Übungsleiter gekommen, um die Inhalte der Vorträge unmittelbar in der Vorbereitung von Trainingseinheiten umsetzten zu können. Nebenbei bekommen sie auch pro Vortrag zwei Lehreinheiten für die Verlängerung des Übungsleiterscheins C gutgeschrieben.

Thomas Seeböck-Göbel sprach zu Besonderheiten im Jugend- und Seniorensport

Mosbach & Buchen | Auch wenn die Motivation, Sport zu treiben bei jungen wie alten Menschen meist ganz unterschiedlich ist, den beiden Gruppen ist doch gemein, dass sie jeweils einer altersgemäßen Trainingsmethodik bedürfen.

Dies erläuterte der Leitende Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Neckar-Odenwald-Kliniken Thomas Seeböck-Göbel in zwei Vorträgen an den Klinikstandorten Mosbach und Buchen und zeigte insbesondere die physiologischen Besonderheiten auf. Was auf jeden Fall vermieden werden soll und kann, so der Oberarzt, sind Sportunfälle und -verletzungen. Aufgrund der Kooperation mit dem Badischen Sportbund erreichte Seeböck-Göbel, selbst passionierter Sportler, die richtige Zielgruppe. Denn es waren wieder zahlreiche Übungsleiterinnen und Übungsleiter gekommen, um die Inhalte der Vorträge unmittelbar in der Vorbereitung von Trainingseinheiten umsetzten zu können. Nebenbei bekommen sie auch pro Vortrag zwei Lehreinheiten für die Verlängerung des Übungsleiterscheins C gutgeschrieben.

Seit 15 Jahren "Grüne Damen"

Buchen | Ehrenamtlich und verantwortungsvoll Patienten zu unterstützen ist seit 15 Jahren die Aufgabe der „Grünen Damen und Herren“ am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken.

Gefeiert und wertgeschätzt wurde die Tätigkeit dieser Gruppe, die sich ergänzend zu ärztlichem und pflegerischem Personal um das Wohl der Patienten kümmert, dieser Tage im Beisein von Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Kliniken Landrat Dr. Achim Brötel und der Landesbeauftragten der Grünen Damen Baden-Württemberg Christina Scheib. Als „Engagement für mehr Lebensfreude“ bezeichnete Mischer die Arbeit der aktuell nur mit Frauen besetzten Gruppe. Die Geschichte der Grünen Damen in Buchen sei eine Erfolgsgeschichte, da die Gruppe nicht nur gewachsen ist, sondern viele Mitglieder auch von Beginn an dabei seien.

So Erreichen Sie uns:

Klinikstandort Buchen

Klinikstandort Buchen

Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37 | 74722 Buchen
Tel.: +49 6281 29-0 | Fax: +49 6281 29-450

Klinikstandort Mosbach

Klinikstandort Mosbach

Knopfweg 1 | 74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 83-0 | Fax: +49 6261 83-170

Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt

Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt

August-Hermann-Francke-Straße 2 | 74928 Hüffenhardt
Tel.: +49 6268 92893-0 | Fax: +49 6268 95898