Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 127 - Notruf: 112

Zentrum für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald

Zentren für Psychiatrie in Baden-WürttembergDas Zentrum für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald ist eine Außenstelle des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden mit Hauptsitz in Wiesloch.

Wir sind zuständig für die psychiatrische und psychosomatische Krankenhausversorgung des Neckar-Odenwald-Kreises. Zu unseren Behandlungsangeboten gehören eine Psychiatrische Institutsambulanz, eine Allgemeinpsychiatrische Akut-Tagesklinik sowie eine Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 18 vollstationären Behandlungsplätzen und 3 teilstationären Behandlungsplätzen.

Außerdem gehört ein psychiatrisch/psychosomatischer Konsiliardienst für die Neckar-Odenwald-Kliniken zu unserem Leistungsspektrum.

Ihre Ansprechpartner

link tobiasLeitender Arzt der Klinik
Tobias Link
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Tel. 06261 83-245
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Leistungen

 

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Wir behandeln erwachsene Patienten aus dem gesamten Spektrum der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie. Behandlungsschwerpunkte bestehen für Depressionen, arbeitsplatzbezogenen Störung (z. B. Burnout-Zustände), Angststörungen sowie körperliche Beschwerden, bei denen psychische Faktoren wesentlich an der Entstehung und/oder Aufrechterhaltung beteiligt sind (somatoforme Störung). Weitere Behandlungsangebote bestehen für psychische Beeinträchtigungen bei chronischen Schmerzsyndromen sowie zur Bewältigung akuter psychischer Krisen und psychophysischer Erschöpfungszustände.

Basierend auf psychologischer, psychiatrischer und organmedizinischer Diagnostik erstellen wir gemeinsam mit unseren Patienten einen, auf das jeweilige Störungsbild abgestimmten, Behandlungsplan. Den therapeutischen Schwerpunkt bilden individuell ausgewählte psychotherapeutische Behandlungsverfahren. Tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Verfahren kommen dabei zur Anwendung.

Ein multiprofessionelles Team bestehend aus Fachärzten (Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie), Psychologische Psychotherapeuten, Fachpflegepersonal, Sozialarbeiter, Ergo- und Kunsttherapeuten und Physiotherapeuten sorgen für eine hochwertige und umfassende psychosomatische Behandlung.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit allen medizinischen Fachgebieten innerhalb der Neckar-Odenwald-Kliniken können sowohl körperliche Symptome und Erkrankungen als auch damit verbundene psychische Beeinträchtigungen störungsspezifisch und interdisziplinär behandelt werden.

Die Zuweisung erfolgt durch den Hausarzt oder Facharzt. Aufnahmen in akuten psychischen Krisen können auch nach direktem Kontakt mit unserem Dienstarzt erfolgen.

pdf Flyer der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie1.82 MB

Allgemeinpsychiatrische Akut-Tagesklinik

Das akut-tagesklinische Behandlungsangebot des Zentrums für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald in Mosbach richtet sich an Menschen ab 18 Jahren mit psychischen Erkrankungen oder in akuten psychischen Krisen, die einer intensiven psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung bedürfen, bei denen aber ein vollstationärer Krankenhausaufenthalt nicht oder nicht mehr notwendig ist. 18 Behandlungsplätze stehen Montags bis Samstags zur Verfügung.

Behandlungsziele:

  • Bewältigung akuter psychischer Krisen

  • Symptomfreiheit bzw. Besserung und Stabilisierung der psychischen Erkrankung

  • Umfassende medizinische-psychiatrische Diagnostik

  • Erhaltung und Stärkung vorhandener Fähigkeiten und sozialer Kontakte

  • Förderung und Unterstützung bei der Wiedereingliederung in das berufliche Umfeld

Behandlungsschwerpunkte bestehen für Depressionen, Angststörungen, Störungen der Emotionsregulation, sowie Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis.

Die Zuweisung erfolgt durch den Hausarzt oder Facharzt. Aufnahmen in akuten psychischen Krisen können ggf. auch nach direkten Kontakt mit unserem Dienstarzt erfolgen.

pdfFlyer der Allgemeinpsychiatrischen Akut-Tagesklinik759 kB

Fachambulanzen

Fachambulanz Allgemeinpsychiatrie

Die Fachamulanz Allgemeinpsychiatrie im Zentrum für Psychische Gesundheit Neckar-Odenwald bietet eine intensive ambulante Komplexbehandlung durch ein multiprofessionelles Team. Das Behandlungsangebot soll dazu beitragen (teil-)stationäre Behandlungsepisoden zu vermeiden oder zu verkürzen.

pdfFlyer Allgemeinpsychiatrische Fachambulanz639.08 kB

Fachambulanz Suchttherapie

Die Suchtfachambulanz bietet Diagnostik und Behandlung bei Abhängigkeit von Alkohol und Medikamenten, insbesondere bei Folge- und Begleiterkrankungen der Abhängigkeit, an. Ein multiprofessionelles Team erstellt, im Rahmen der qualifizierten ambulanten Behandlung, für die Patienten einen individuellen Behandlungsplan.

pdfFlyer der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung 236.12 kB

Konsiliardienst Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Der psychiatrisch-psychosomatische Konsiliardienst unterstützt die Anästhesisten, Chirurgen, Gynäkologen und Internisten der Neckar-Odenwald-Kliniken bei der Diagnostik und Behandlung psychiatrischer und psychosomatischer Begleiterkrankungen. Hierzu suchen wir Patienten in den verschiedenen Kliniken der Neckar-Odenwald-Kliniken auf, führen eine psychiatrische/psychosomatische Untersuchung durch und erstellen Behandlungsvorschläge, wobei wir dafür Sorge tragen das diese mit der notwendigen körpermedizinischen Behandlung vereinbar sind.

Die Anmeldung erfolgt durch die Ärzte der anfordernden Kliniken.

Wahlleistungen

Das Zentrum für psychische Gesundheit bietet für Patienten, die besonderen Standards an ärztlicher Betreuung wünschen, eine chefärztliche Behandlung durch Herrn Professor Dr. Helmut Vedder als Wahlleistung an. Grundsätzlich ist mit dem Wahlleistungsstatus im Rahmen der Vereinbarung eine dichtere therapeutische und pflegerische Betreuung und in medizinischer Hinsicht eine chefärztliche Behandlung sowie eine ständige medizinische Versorgung mit chefärztlicher Supervision verbunden.

Anmeldung und Beratung
Wie erhalten Sie Wahlleistungen? Patienten, die Wahlleistungen wünschen, bitten wir diese Versorgungsform bei der Aufnahme zur tagesklinischen oder stationären Behandlung anzugeben. Die zuständigen Mitarbeiter informieren sie gerne ausführlich zu unseren Angeboten.

Gesetzlich versicherte Patienten können ebenfalls Wahlleistungen wählen, wenn sie eine entsprechende Zusatzversicherung abgeschlossen haben oder die damit verbundenen Mehrkosten selbst tragen.

So Erreichen Sie uns:

Klinikstandort Buchen

Klinikstandort Buchen

Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37 | 74722 Buchen
Tel.: +49 6281 29-0 | Fax: +49 6281 29-450

Klinikstandort Mosbach

Klinikstandort Mosbach

Knopfweg 1 | 74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 83-0 | Fax: +49 6261 83-170

Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt

Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt

August-Hermann-Francke-Straße 2 | 74928 Hüffenhardt
Tel.: +49 6268 92893-0 | Fax: +49 6268 95898