Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 127 - Notruf: 112

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Neckar-Odenwald-Kliniken hier online nachlesen.

Moderne Fußchirurgie – Mit kleinem Schritt zu großem Erfolg

Buchen | Vortrag von Oberärztin Dr. Isolde Adler am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken

Informationen aus erster Hand zu moderner Fußchirurgie bieten die Neckar-Odenwald-Kliniken im Rahmen der Reihe „Treffpunkt Medizin“ am Dienstag, den 17. April um 19.00 Uhr im Konferenzraum ZPA am Standort Buchen. In einem reich bebilderten Vortrag wird Dr. Isolde Adler, Leitende Oberärztin am Standort Buchen, die aktuellen Entwicklungen und Möglichkeiten im Bereich der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie darstellen und den Zuhörern einen Einblick in die Abläufe fußchirurgischer Operationen geben. Wichtig ist dieser Überblick für Betroffene und deren Angehörige, da die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen an Fuß- und Sprunggelenk eine rasante Entwicklung durchläuft. Für eine immer älter werdende Gesellschaft spielt die Erhaltung der Mobilität eine zentrale Rolle. Fußerkrankungen sind eine häufige Ursache für Einschränkungen beim Sport oder der Bewältigung des Alltags. Die krankhaften Veränderungen reichen vom so genannten Ballenzeh bis hin zu Fehlstellungen des gesamten Fußes.

Kunstausstellung erbrachte fast 7.000 Euro für die Palliativstation

Einen Scheck über 6.980 Euro für die Palliativstation am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken überreichte der Zahnmediziner und Künstler Dr. Bernhard Jäger.Buchen | Schon für die Besucher war die Kunstaustellung von Dr. Bernhard Jäger am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken ein optischer Gewinn.

Nun ermöglicht der Erlös der Vernissage auch weitere Verbesserungen für die Patienten der dortigen Palliativstation. Denn Dr. Jäger hat den kompletten Erlös der während der Ausstellung verkauften Werke gespendet. Stolze 6.980 Euro kamen so zusammen, die der Mannheimer Zahnmediziner, wie bei Ausstellungseröffnung angekündigt, nun im Rahmen einer Übergabe überreichte.

Bleibenden Eindruck hinterlassen, aber auch viel mitgenommen:

Mit großer Freude stellten die Chefärzte der Neckar-Odenwald-Kliniken bei den vier Stationen des Gesundheitsdialogs ihr Fachgebiet vor und beantworteten anschließend Fragen. Die Aufnahme entstand im Römermuseum in Osterburken. Neckar-Odenwald-Kreis | Chefärzte, Ärztlicher Leiter, Klinikchef und Aufsichtsratsvorsitzender der Neckar-Odenwald-Kliniken sind sehr zufrieden mit dem Gesundheitsdialog

„Wir haben bei vielen Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen, aber auch wertvolle Anregungen mitgenommen“, so lautet das Fazit der Chefärzte, des Ärztlichen Leiters Priv.-Doz. Dr. Harald Genzwürker, Klinikchef Norbert Ahrens und des Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Achim Brötel nach den vier Stationen des Gesundheitsdialogs, der in der vergangenen Woche zu Ende gegangen ist.

Urogynäkologie erhält an den Neckar-Odenwald-Kliniken stärkeres Gewicht

Chefarzt Dr. Winfried Munz ermuntert Frauen mit Blasen- und Senkungsbeschwerden dazu, sich in Behandlung zu begeben. Denn in rund 90 Prozent aller Fälle sei eine Heilung oder zumindest eine deutliche Besserung möglich. Buchen & Mosbach | Chefarzt Dr. Munz weitet Hilfs- und Behandlungsangebote aus

Seit April 2017 leitet Dr. med. Winfried Munz als Chefarzt die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an den Neckar-Odenwald-Kliniken. Sein erstes Jahr in dieser neuen Position erlebte er nach eigenen Worten „hinsichtlich der Kollegen und Mitarbeiter an beiden Standorten als zugewandte und kooperative Zusammenarbeit, hinsichtlich der Patientinnen und werdenden Mütter als einen spürbaren Auf- und Ausbau an Vertrauen“. In Bezug auf die Arbeitsstruktur sah es Chefarzt Munz „zunächst als vorrangige Aufgabe, die Gynäkologie an den Standorten Buchen und Mosbach in den Abläufen und der Ausstattung so aufeinander abzustimmen, dass effizientes Arbeiten optimiert werden konnte.“

So Erreichen Sie uns:

Klinikstandort Buchen

Klinikstandort Buchen

Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37 | 74722 Buchen
Tel.: +49 6281 29-0 | Fax: +49 6281 29-450

Klinikstandort Mosbach

Klinikstandort Mosbach

Knopfweg 1 | 74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 83-0 | Fax: +49 6261 83-170

Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt

Wohn- und Pflegezentrum Hüffenhardt

August-Hermann-Francke-Straße 2 | 74928 Hüffenhardt
Tel.: +49 6268 92893-0 | Fax: +49 6268 95898