Aktuelle Mitteilungen - Neckar-Odenwald-Kliniken | Ihr Krankenhaus in Buchen und Mosbach
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 127 - Notruf: 112

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Neckar-Odenwald-Kliniken hier online nachlesen.

Wichtige Verhaltensregeln in Corona-Zeiten

Aufgrund der deutlich angestiegenen Inzidenzen sind die Kliniken leider gezwungen, die Besuchsmöglichkeiten stark einzuschränken.

Besuche sollen begrenzt ermöglicht werden, aber gleichzeitig weiterhin Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter vor dem Coronavirus SARS- CoV-2 geschützt werden. Bitte helfen Sie uns, die Patientinnen und Patienten sowie das Personal bestmöglich zu schützen und schützen Sie sich selbst!

Anpassung der Besuchsregeln in den Neckar-Odenwald-Kliniken notwendig

Aufgrund der stark steigenden Inzidenzwerte haben bereits viele Kliniken in der Region die Besuchsmöglichkeiten stark einschränken müssen. Auch die Leitung der Neckar-Odenwald-Kliniken sieht sich zu diesem Schritt gezwungen.

Jeder Patient darf täglich bis zu eine Stunde lang einen Besucher oder eine Besucherin empfangen. Besucher müssen sich bis spätestens 12.00 Uhr über die Pforte anmelden. Besuchszeit ist zwischen 16.00 und 19.00 Uhr. Diese Einschränkungen sollen verhindern, dass sich zu viele Besucher gleichzeitig in den Kliniken aufhalten und dann der Schutz von Patientinnen und Patienten, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht mehr sichergestellt ist.

Alle Besucher müssen symptomfrei sein, und es gelten die 3G-Regeln: für einen Besuch muss entweder ein Impfnachweis, ein Genesenen-Nachweis oder ein Nachweis über einen negativen Test einer anerkannten Abstrichstelle vorgelegt werden. Ein Schnelltest darf dabei nicht älter als 24 Stunden, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Besucher müssen während des gesamten Aufenthalts im Krankenhaus ihre FFP2-Maske korrekt tragen und die Abstands- sowie Hygieneregeln einhalten.

Virtueller Informationsabend zum Thema "Verletzungen der Schulter"

Virtueller Informationsabend zum Thema „Verletzungen der Schulter“Moderne operative Therapiemöglichkeiten

Schulterschmerzen nach Verletzungen können den gesamten Alltag beeinträchtigen. Effektive und schonende Operationen helfen dabei, schmerzfrei und beweglich zu bleiben.

Wann: Dienstag, 7. Dezember 2021 um 19:00 Uhr
Wie: Die Teilnahme erfolgt über Computer, Tablet, Smartphone oder Telefon.
Anmeldung: E-Mail mit Ihrem Namen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sie erhalten kurz vor der virtuellen Veranstaltung die Zugangsdaten per E-Mail.
Teilnahme per Telefon unter: 0721 6059 6510, Zugangscode: 560-866-965

Dr. Maxim KerbelIhr Ansprechpartner

Dr. Maxim Kerbel
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie,
Schwerpunkt Schulterchirurgie am Standort Mosbach.

Virtueller Infoabend: Natürliche Geburt mit sanfter Hilfe

In der Geburtshilfe am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken haben die Mütter das Sagen. Ärzte und Hebammen unterstützen die selbstbestimmte und natürliche Geburt und greifen nur medizinisch ein, wenn es nötig wird. Damit die Gebärenden wissen, welche Möglichkeiten ihnen das Krankenhaus bietet, gibt es eine virtuelle Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. Oktober um 18 Uhr.Infoabend_Referenten.png

Klinikstandort Buchen

Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37 | 74722 Buchen
Tel.: +49 6281 29-0 | Fax: +49 6281 29-450

Klinikstandort Mosbach

Knopfweg 1 | 74821 Mosbach
Tel.: +49 6261 83-0 | Fax: +49 6261 83-170

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.