Pflegedienst

Ihre Ansprechpartner

Böhrer Kurt PDL Juni2016Geschäftsbereichsleiter
Neckar-Odenwald-Kliniken

Kurt Böhrer
Standort Mosbach
Tel.: 06261 83-209
Standort Buchen
Tel.: 06281 29-222
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

spacer

Regina PetersStellv. Geschäftsbereichsleiterin
Standort Mosbach
Regina Peters
Tel.: 06261 83-210
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Martin RuckStellv. Geschäftsbereichleiter
Standort Buchen
Martin Ruck
Tel.: 06281 29-455
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

spacer

 Die Pflegenden beider Krankenhausstandorte Mosbach und Buchen sehen die Pflege als eine soziale Dienstleistung von Menschen für Menschen. „Professionelles Pflegeverständnis“ heißt, den Patienten in den Mittelpunkt zu stellen. Das Pflegeteam steht den Patienten in allen Bereichen als kompetenter Ansprechpartner rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. In den Neckar-Odenwald-Kliniken werden jährlich ca. 16.000 Patienten stationär betreut.

Ziel unseres täglichen Handelns ist ...

  • den bestmöglichen Gesundheitszustand und die größtmögliche Unabhängigkeit jedes Patienten in seinen Lebensaktivitäten zu erhalten, zu fördern und wiederherzustellen
  • die Fähigkeiten und Abhängigkeiten jedes Patienten in seiner Pflege zu berücksichtigen und bei bleibenden Abhängigkeiten höchstmögliche Lebensqualität zu gewährleisten
  • den Sterbenden unter Achtung seiner Menschenwürde bis zu seinem Tode zu begleiten und Verstorbene respektvoll zu behandeln

Um diese Ziele zu erreichen, beziehen die Pflegenden den Patienten mit ein. In jeder Arbeitsschicht stehen an beiden Standorten qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung, um auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten mit Rat und Tat einzugehen. Auf Wunsch werden die Angehörigen in die Pflege mit einbezogen und in bestimmten Pflegemaßnahmen geschult.

Zum Leistungsspektrum des Pflegedienstes gehört:

  • Pflegedienstdie professionelle, geplante Betreuung des Patienten unter Berücksichtigung seiner physischen, psychosozialen, kulturellen, geistigen und religiösen Bedürfnisse und Probleme
  • die Förderung der Motivation, damit der einzelne Patient die für ihn notwendige Selbstfürsorge im Rahmen seiner Möglichkeiten wieder selbstständig durchführen kann
  • die Unterstützung der Patienten bei seinen täglichen Bedürfnissen
  • die Überwachung der Vitalfunktionen sowie die Weitergabe von Beobachtungen, die das Befinden und den Gesundheitszustand des Patienten betreffen
  • die Begleitung der ärztlichen Visite, die Koordination der diagnostischen und die korrekte Durchführung therapeutischer Maßnahmen, wie Injektionen, Infusionen und Arzneimitteltherapie
  • die Förderung des Gesundheitsbewusstseins durch die Beratung und Schulung unserer Patienten sowie deren Angehöriger
  • die Sicherung der Pflegequalität durch eine individuelle Pflegeplanung, der zeitnahen Dokumentation der durchgeführten Pflegehandlungen sowie die Umsetzung moderner pflegetherapeutischer Ansätze
  • die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter um eine fachlich kompetente und zuverlässige Pflege weiterhin gewährleisten zu können