Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 127 - Notruf: 112

Geburtshilfe trotz Corona-Krise gewährleistet!

Angesichts der derzeitigen Besuchsregelungen in den Neckar-Odenwald-Kliniken sind viele werdende Eltern verunsichert. Die Geburtshilfe ist von den Einschränkungen wenig betroffen! Schwangere können weiterhin in Begleitung einer Person ihr Kind zur Welt bringen.

Väter dürfen ihre Partnerin und das Neugeborene auf der Wochenstation besuchen. Zum Schutz der Mutter, des Neugeborenen und des Personals darf der Besuchende keine Erkältungssymptome aufweisen. Alle Schwangeren und ihre Begleitung werden über die Sichtungsstelle an der Zentralen Notaufnahme aufgenommen, erhalten einen Corona –Schnelltest, werden nach Symptomen befragt und dann zügig in den Kreißsaal weitergeleitet.

Geburtsanmeldungen und Fragen hierzu beantworten die Hebammen gerne während der Telefonsprechstunde immer donnerstags zwischen 12 und ca. 14 Uhr unter 06281 29 5275 (Anmeldung zur Geburtsplanung bei CA Dr. Munz wie gehabt über das Sekretariat der Gynäkologie unter 06281 29 271.

In dringenden Fällen: Kreißsaal Buchen 06281 29-261

pdfInformationen zu Geburt und Coronavirus (Stand: 14.04.2022)962.60 KB

Klinikstandort Buchen

Dr.-Konrad-Adenauer-Str. 37 | 74722 Buchen
Tel.: +49 6281 29-0 | Fax: +49 6281 29-450